Gerlich, Fritz Michael

Fritz Michael Gerlich (1883–1934) gilt als einer der wichtigsten Vertreter des publizistischen Widerstands gegen Adolf Hitler. Er studierte Mathematik, Physik und Geschichte. Von 1920 bis 1928 war er Chefredakteur der „Münchner Neuesten Nachrichten“. Aufgrund seiner Erfahrungen mit Therese Neumann konvertierte Gerlich 1931 zum Katholizismus und ließ sich taufen. Am 30.6.1934 wurde Fritz Gerlich ins KZ Dachau gebracht und dort erschossen.

 

Fritz Michael Gerlich (1883–1934) gilt als einer der wichtigsten Vertreter des publizistischen Widerstands gegen Adolf Hitler. Er studierte Mathematik, Physik und Geschichte. Von 1920 bis 1928 war... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gerlich, Fritz Michael

Fritz Michael Gerlich (1883–1934) gilt als einer der wichtigsten Vertreter des publizistischen Widerstands gegen Adolf Hitler. Er studierte Mathematik, Physik und Geschichte. Von 1920 bis 1928 war er Chefredakteur der „Münchner Neuesten Nachrichten“. Aufgrund seiner Erfahrungen mit Therese Neumann konvertierte Gerlich 1931 zum Katholizismus und ließ sich taufen. Am 30.6.1934 wurde Fritz Gerlich ins KZ Dachau gebracht und dort erschossen.

 

Filter schließen
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Therese Neumann von Konnersreuth
Therese Neumann von Konnersreuth
Fritz Gerlich Fritz Gerlich war ursprünglich davon überzeugt, dass es sich bei Therese Neumann um eine Schwindlerin handelte. Zu diesem Zweck besuchte er sie in Konnersreuth, erstmals im Jahr 1927. Diese Besuche wiederholten sich im...
19,95 €
Zuletzt angesehen