Waldstein, Wolfgang

siedelte 1940 mit seiner Familie wegen des sowjetisch-finnischen Krieges nach Salzburg um. Dort lehrte er als ao. Professor an der Universität Innsbruck und ab 1965 als Professor für Römisches Recht an der Universität Salzburg. Als Rektor wurde er auch in die Europäische Rektorenkonferenz berufen. Von 1996 - 1998 war er Ordinarius an der Zivilrechtlichen Fakultät der Päpstlichen Lateranuniversität in Rom.

 

siedelte 1940 mit seiner Familie wegen des sowjetisch-finnischen Krieges nach Salzburg um. Dort lehrte er als ao. Professor an der Universität Innsbruck und ab 1965 als Professor für Römisches... mehr erfahren »
Fenster schließen
Waldstein, Wolfgang

siedelte 1940 mit seiner Familie wegen des sowjetisch-finnischen Krieges nach Salzburg um. Dort lehrte er als ao. Professor an der Universität Innsbruck und ab 1965 als Professor für Römisches Recht an der Universität Salzburg. Als Rektor wurde er auch in die Europäische Rektorenkonferenz berufen. Von 1996 - 1998 war er Ordinarius an der Zivilrechtlichen Fakultät der Päpstlichen Lateranuniversität in Rom.

 

Topseller
Filter schließen
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Hirntod – Organspende
Hirntod – Organspende
und die Kirche schweigt dazu Regina Breul im Gespräch mit Wolfgang Waldstein Für kaum ein anderes bioethisches Thema wird von verschiedenen Stellen so massiv Werbung betrieben wie für die Organspende. Mit oft fragwürdigen Methoden wird...
14,95 €
Mein Leben
Mein Leben
Erinnerungen Wolfgang Waldstein Wolfgang Waldstein wurde am 27. August 1928 in Hangö/Finnland geboren. In seinen Erinnerungen, die er auf Wunsch von Kardinal Ratzinger niedergeschrieben hat, schildert er seine Kindheit in Finnland, die...
17,95 €
Zuletzt angesehen