Das Sakrament der Versöhnung

Das Sakrament der Versöhnung
14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 - 5 Werktage

  • 4707
Das Wunder der Liebe Pater Jacques Marin „Wir bitten an Christi statt: Lasst euch mit Gott... mehr
Produktinformationen "Das Sakrament der Versöhnung"

Das Wunder der Liebe

Pater Jacques Marin

„Wir bitten an Christi statt: Lasst euch mit Gott versöhnen!“ (2 Kor 5,20), so ermahnte der heilige Paulus die Kirche von Korinth. Warum und wie soll nun diese persönliche Versöhnung gelebt werden? Die Verzeihung ist ja eines der größten Geschenke, welche Gott dem sündigen Menschen angeboten hat. Der heilige Pfarrer von Ars sagte zu seinen Pfarreiangehörigen, dass „ohne das Bußsakrament die Menschen wirklich zu beklagen wären“, und Papst Paul VI. betonte den Wert der häufigen Beichte als „eine der bevorzugten Quellen der Heiligkeit, des Friedens und der Freude“. Dieses uns angebotene Sakrament ist für uns nicht nur eine Methode, unser Gewissen zu erleichtern, sondern die Gelegenheit zu einer innigen Gemeinschaft mit Gott. Möchten wir doch bei der Lektüre dieses Buches wieder das Verlangen verspüren, zur Beichte zu gehen; unser ganzes geistliches Leben, sowohl das persönliche wie auch das in der Gemeinschaft, wird daraus die Früchte der Versöhnung und der Bekehrung erfahren. Um diese Begegnung mit der göttlichen Liebe nicht zu verfehlen, gibt Pater Marin uns sehr praktische Ratschläge, mit deren Hilfe wir „die Verzeihung und den Frieden“ zu finden vermögen und dabei die Freude des verlorenen Sohnes zu empfinden, bei dessen Heimkehr der Himmel voll Freude war. Das Wunder, besteht es nicht darin, dass Gott, unser Vater, sich unserem so abgrundtiefen Elend zuwendet, sich der Hilfe des Priesters bedient und zu uns kommt, um das Glück seiner Kinder wiederherzustellen? Und das ist ganz ernst zu nehmen, es ist ja für das Leben der Ewigkeit ...

Broschur, 224 Seiten

Weiterführende Links zu "Das Sakrament der Versöhnung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Sakrament der Versöhnung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen