Die Schuld, statt € 24,00

Die Schuld, statt € 24,00
7,50 € * 24,00 € * (68,75% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 - 5 Werktage

  • 4435
Christen und Juden im Urteil der Nationalsozialisten und der Gegenwart Konrad Löw War Pius... mehr
Produktinformationen "Die Schuld, statt € 24,00"

Christen und Juden im Urteil der Nationalsozialisten und der Gegenwart

Konrad Löw

War Pius XII. „Hitlers Papst“? Waren die deutschen Katholiken „Hitlers willige Vollstrecker“? Prof. Dr. Konrad Löw gibt eine klare Antwort, insbesondere indem er zeigt, wie sehr die Nationalsozialisten die Kirche gehasst und bekämpft haben.

Dieses Buch trifft einen empfindlichen Nerv der Nachkriegsgeschichte. Der Autor geht nicht auf die Schuldzuweisungen gegen die Kirche ein, sondern lässt Zeitzeugen zu ihrer Entlastung sprechen, die Kirche selbst, dann die Nationalsozialisten, wie sie die Christen sahen und werteten.

Zitat aus einem Brief von Joseph Kardinal Ratzinger an den Autor, Prof. Konrad Löw:

„Zur Reinigung des Gedächtnisses ... gehört das Erkennen und Anerkennen von Schuld und damit die Reue, aber auch die Redlichkeit, die nicht in falscher Reue-Haltung Verurteilungen der Vergangenheit ausspricht, die in Wahrheit nur falsche Formen der Selbstrechtfertigung und Selbstgerechtigkeit sind.“

Geb., 368 Seiten

Weiterführende Links zu "Die Schuld, statt € 24,00"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Schuld, statt € 24,00"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen