Die Revolution des geistigen Opfers

Die Revolution des geistigen Opfers
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 - 5 Werktage

  • 3703
Blut – Sündenbock – Eucharistie Arnold Angenendt Vor dem Hintergrund von René Girards... mehr
Produktinformationen "Die Revolution des geistigen Opfers"

Blut – Sündenbock – Eucharistie

Arnold Angenendt

Vor dem Hintergrund von René Girards Sündenbocktheorie zeichnet der Münsteraner Kirchen- und Liturgiehistoriker Arnold Angenendt die Entwicklung der Idee des geistigen Opfers nach, von den Anfängen in der griechisch-römischen Antike und im Alten Testament über den Durchbruch im Christentum und die mittelalterlichen Entwicklungen bis heute.

Geb., 216 Seiten

Weiterführende Links zu "Die Revolution des geistigen Opfers"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Revolution des geistigen Opfers"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen