Startseite Startseite
  Startseite » Katalog » MEDIA MARIA Verlag » Glaube und Kirche » 1152 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
   MEDIA MARIA Verlag->
    
      Benedikt XVI.
    
      eBooks
    
      Franziskus
    
      Glaube und Kirche
    
      Kinder und Jugend
    
      Kleinschriften
    
      Lebenshilfe
    
      Multimedia
    
      Unsere Autoren->
    
   Versandbuchhandlung->
    
      Biografien
    
      CDs->
    
      Christliche Feste->
    
      DVDs->
    
      Ehe & Familie->
    
      Gebet & Mystik->
    
      Geschenke->
    
      Glaube & Kirche->
    
      Glaubenszeugnisse
    
      Gotteslob-Ausgaben->
    
      Gotteslob-Hüllen
    
      Gutscheine
    
      Hagiotherapie
    
      Heilige & Selige
    
      Jugend
    
      Kalender
    
      Kinder->
    
      Kleinschriften
    
      Lebenshilfe->
    
      Medaillen/ Rosenkränze
    
      Philosophie
    
      Päpste->
    
      Religiöse Kunst
    
      Romane & Erzählungen
    
      Schnäppchen->
    
      Sonstiges
    
      Zeitgeschehen->
    
 
Unsere Video-Trailer
 
Informationen
 
facebook

Die Rolle der Frau in der Kirche
[1152]

17,95 Euro
inkl. 7% MwSt zzgl. Versand

Die Rolle der Frau in der Kirche
Für eine grössere Darstellung
klicken Sie auf das Bild.

Josef Kreiml

Die Frage nach der Rolle der Frau in Gesellschaft und Kirche ist im 20. Jahrhundert zu einem zentralen Thema geworden. Unter dem Stichwort „Emanzipation“ und „Gleichberechtigung“ ist dieses Thema vielfach in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Diskurses gerückt. Auch die Theologie und das kirchliche Lehramt haben diese Fragen aufgegriffen. Papst Johannes Paul II. hat in Mulieris dignitatem (1988) die Würde und Berufung der Frau umfassend beschrieben.
Viele betrachten es als Provokation, dass die katholische Kirche Frauen nicht zum Weihesakrament zulässt. In diesem Buch greift der Autor philosophische, anthropologische und theologische Aspekte auf, die für das Verständnis von Mann und Frau wichtig sind. Außerdem würdigt er die theologischen Argumente, die vom Lehramt der katholischen Kirche vorgebracht werden. Warum besitzt die Kirche keine Vollmacht, Frauen zur Priesterweihe zuzulassen? Der Autor unternimmt den Versuch, im Hinblick auf künftige Herausforderungen der Pastoral die gemeinsame Berufung von Frauen und Männern zu skizzieren.

Geb., 144 Seiten, Format: 13,5 x 20,5 cm

ISBN 978-3-9816344-6-4

Bewertungen
  Media Maria Verlag e.K
Warenkorb
0 Produkte
   
 
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
 
Benachrichtigungen
 
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
 
Bewertungen
 
Vorschau Herbst 2016
 
Empfehlungen

 
Der besondere Buchtipp
 
Surftipps!
Kathnews
Mary´s Meals
K-TV
 

Copyright © 2016 Media Maria
Powered by osCommerce